Mai, 2010

frvfg

Olé aaaia

Ein zacher Unfall ereignete sich in einer Stierkampfarena in Madrid – ein wilder Stier hatte einem Star-Matador ein Horn ins (durchs) Gesicht gerammt – Zuschauer fielen in Ohnmacht.

frvfg

Eine Frau und vierzehn Männer

Die Gemeinderatswahlen in Südtirol am vergangenen Sonntag brachten auch kuriose „Gschichtn“ zum Vorschein. Wie eine Frau und vierzehn Männer in einen Gemeinderat einziehen – die „Null-Stimmen“-Kandidaten und dass 100.000 Euro Wahlkampfspesen keine Garantie für einen Sitz sind.

frvfg

Das Warten hat ein Ende

In zwei Wochen finden Gemeinderatswahlen statt. Völlig neue Akzente in Sachen Wahlwerbung setzte Christoph F. von einer Südtiroler Bürgerliste – er verschickte via Rund-Mail seinen lustigen, unterhaltsamen Wahlwerbespot – großes Kino – keine Kosten.